Articles avec balises "Symphonie Nr. 1 (1945)".

Wellesz Symphonie Nr. 1, Text zum Programmheft

Wellesz Symphonie Nr. 1, Text zum Programmheft

Bei­trag zum Pro­gramm­heft der Auf­füh­rung der 1. Sym­pho­nie von Egon Wel­lesz am 25. Okto­ber 2015: Egon Wel­lesz und sei­ne 1. Sym­pho­nie op. 62 Zur Fei­er des zehn­jäh­ri­gen Bestehens wen­den das Orches­ter und ich uns nach unse­rem Haus­gott Joseph Haydn dem kaum bekann­ten Kom­po­nis­ten Egon Wel­lesz zu. Eine äuße­re Ver­bin­dung zwi­schen den bei­den Kom­po­nis­ten besteht zunächst: die Ehren­dok­tor­wür­de der Uni­ver­si­tät Oxford, die Haydn 1791 ver­lie­hen wur­de, und die Wel­lesz – als ers­ter öster­rei­chi­scher Kom­po­nist nach Haydn – im Jah­re 1932 erhielt. Auch sind bei­de als Sym­pho­ni­ker in die Musik­ge­schich­te ein­ge­gan­gen, wobei es Egon Wel­lesz auch post­hum bis­her nicht ver­gönnt war, Ruhm über ein­ge­weih­te Krei­se hin­aus zu ent­fal­ten. Egon Wel­lesz wur­de am […]

Read more...

Wellesz Symphonie Nr. 1

Wellesz Symphonie Nr. 1

Es ist mir eine beson­de­re Freu­de, zum zehn­jäh­ri­gen Jubi­lä­um der Blu­ten­burg Kam­mer­phil­har­mo­nie Mün­chen zu die­sem von mir gegrün­de­ten Klang­kör­per zurück­zu­keh­ren. Auf dem Pro­gramm ste­hen dabei die Sym­pho­nie Nr. 104 von Joseph Haydn und die sel­ten — oder nie­mals — zu hören­de Sym­pho­nie Nr. 1 von Egon Wel­lesz, kom­po­niert 1945, urauf­ge­führt von den Ber­li­ner Phil­har­mo­ni­kern unter der Lei­tung von Ser­giu Celi­bi­da­che im Jahr 1946. Fest­saal an der Maria-Ward-Stra­­ße, Mün­chen Nym­phen­burg, 25. Okto­ber 2015, 18 Uhr.

Read more...
Close
loading...